kurz gemeldet

Feuerwehr mehrfach gefordert

Anke Wiese
Anke Wiese | am 02.01.2013

Wedemark. Innerhalb von nur fünf Minuten wurden mehrere Wedemärker Feuerwehren in der Silvesternacht zu verschiedenen Brandeinsätzen alarmiert. Gegen 0.40 Uhr gab es den ersten Alarm für die Feuerwehr Bissendorf. Im Gewerbegebiet Langer Acker musste ein Flächenbrand abgelöscht werden. Zur Unterstützung wurde hier noch das TLF der Feuerwehr Mellendorf nachgefordert. Um 0.44 Uhr musste dann die Feuerwehr Elze zu einem...

Seniorennachmittag

Anke Wiese
Anke Wiese | am 02.01.2013

Scherenbostel. Der nächste Seniorennachmittag in Scherenbostel findet am Dienstag, 8. Januar, von 14.30 bis 16.30 Uhr im Drei-Dörfer-Treff am Fuhrenkamp statt. Ansprechpartnerin ist Marianne Eibl unter Telefon (0 51 30) 81 41.

Doppelkopfabend

Anke Wiese
Anke Wiese | am 02.01.2013

Scherenbostel. Die Donnerstagsveranstaltungen in Scherenbostel beginnen am 10. Januar mit einem Doppelkopfabend. Um 19.30 Uhr werden die Karten im Drei-Dörfer-Treff am Fuhrenkamp gemischt und alle interessierten Spieler sind dazu herzlich eingeladen. Informationen gibt es bei Marion Brüggemann-Behnke unter Telefon (0 51 30) 6 01 13.

Endspurt mit Beckstein

Anke Wiese
Anke Wiese | am 02.01.2013

Elze. Die Landtagsabgeordnete Editha Lorberg freut sich, den Besuch des Bayerischen Ministerpräsidenten a. D., Dr. Günther Beckstein, am Sonnabend, 12. Januar, von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr im Gasthaus Goltermann in Elze ankündigen zu können. Beckstein, bekannt durch seine konsequente Haltung zur Inneren Sicherheit und seinem Bestreben nach mehr direkter Bürgerbeteiligung, wird die Gäste gut eine Woche vor der Landtagswahl...

Roller geklaut

Anke Wiese
Anke Wiese | am 02.01.2013

Bissendorf. In der Silvesternacht versuchten unbekannte Täter, einen auf einem Parkplatz vor dem Wohnhaus in Bissendorf, Riepkenberg, abgestellten Motorroller zu stehlen. Das Fahrzeug wurde durch den Halter am Bahnhof in Bissendorf beschädigt aufgefunden.

Einbrüche am Tag

Anke Wiese
Anke Wiese | am 02.01.2013

Meitze. Am 31. Dezember in der Zeit zwischen 16 und 22.20 Uhr, kam es in der Ortschaft Meitze, Auf dem Großen Kampe, zu insgesamt zwei Einbrüchen in Wohnungen. In einem Zweifamilienhaus wurden zwei Wohnungen aufgebrochen und durchwühlt. Der oder die Täter brachen die Wohnungseingangstüren beziehungsweise die Terrassentür auf, gelangten so in die Räumlichkeiten und durchsuchten diese nach Wertgegenständen. Ob etwas entwendet...

Neujahrsspecial mit Schöner Aussicht

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 28.12.2012

Lindwedel. Genug gesessen, genug gegessen und vollends bereit für die Umsetzung der guten Vorsätze? Der Sporthof Schöne Aussicht bietet am Donnerstag, 10. Januar, ab 18 Uhr für Mitglieder und Neueinsteiger einen bewegten, sportlichen und kommunikativen Abend für Menschen die neue Wege der Fitness gehen möchten. In den Medien wird derzeit viel über funktionelles Ganzkörpertraining berichtet, der Sporthof setzt diesen Trend...

Umzug mit den Märkten

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 28.12.2012

Ab Januar in der brandboxx

Termine

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 28.12.2012

Abbensen. Am Sonntag 6. Januar, findet im Schützenhaus von 15 bis 17 Uhr das Winterkönigsschießen (Pokalschießen) für Jugend und Erwachsene des Schützenvereins Abbensen statt. Anschließend Umschießen und Bekanntgabe der Sieger. Gleichzeitig kann auch um die Vereinsmeisterschaft geschossen werden. Am Dienstag, 8. Januar, findet der Klönabend statt. Das erste Schießen ist für die Jugend am 15. Januar um 18 Uhr. Am Sonnabend, 2....

Verkehrsunfallflucht

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 28.12.2012

Bissendorf. Ein 21-Jähriger befuhr mit seinem Golf in den frühen Morgenstunden den Annemarie-Nutzhorn-Weg und touchierte zunächst einen Gartenzaun und später dann einen dort geparkten VW Golf. Ein Zeuge hatte das Fahrzeug dabei beoabachtet, dieses konnte einige Zeit später in der Georg-Reimann-Straße angehalten werden. Der Fahrer stand offensichtlich unter Alkoholeinfluss, die Messung der Atemalkoholkonzentration ergab einen...

Einbruch in Wochenendhaus

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 28.12.2012

Gailhof. Am Donnerstag wurde der Polizei Mellendorf ein Einbruch in ein Wochenendhaus in Gailhof, Celler Straße, gemeldet. Wie die Eigentümer erst jetzt bemerkten, hatten unbekannte Täter in den vergangenen vier Wochen zunächst die Fensterläden aufgehebelt und anschließend eine Scheibe eingeschlagen, um so in das Haus zu gelangen. Ob etwas entwendet wurde, konnten noch nicht gesagt werden.

Grüne laden zu Neujahrsempfang, Vortrag und Diskussion

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 28.12.2012

Sven-Christian Kindler MdB spricht über Wirschafts- und Finanzkrise

Jahreshauptversammlung

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 28.12.2012

Bissendorf. Am Freitag, 11. Januar, findet um 19.30 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Bissendorf im Schützenhaus, Am Mühlenberg statt. Auf der Tagesordnung steht neben den Berichten des Vorstandes und Ehrungen auch die Neuwahl des gesamten Vorstands.

Vortrag

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 28.12.2012

Hellendorf. Der LandFrauenverein Wedemark lädt am Mittwoch, 9. Januar, um 19 Uhr, zu dem Vortrag von Jungfer Anni zu dem Thema „Ratschen, Reinhauen – Rumtopfen“, in das Gasthaus Meyer in Hellendorf recht herzlich ein. Die Referentin wird den Teilnehmern Redewendungen in amüsanter Form näher bringen. Gäste sind herzlich willkommen. Anmeldungen bis zum 5. Januar bei Ruth Northe unter Telefon (0 51 30) 89 95, Fax (0 51 30) 89 91.

Neujahrsempfang mit Hip Hop

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 28.12.2012

Helstorf. Am Sonntag, 13.Januar, lädt die Kirchengemeinde Helstorf-Abbensen um 10 Uhr zum Gottesdienst in die Helstorfer Kirche. Dieser bildet den Auftakt zum traditionellen Neujahrsempfang der Gemeinde. Der Posaunenchor und verschiedene ehrenamtlich Tätige aus der Gemeinde werden ihn mit gestalten. Im Anschluss daran wird in der Pfarrdiele weitergefeiert: mit einem vergnüglichen gemeindeinternen Rückblick auf das vergangene...

Jahresabschluss der Traditionsschützen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 28.12.2012

Bissendorf. Anfang Dezember trafen sich die Traditionsschützen der SG Bissendorf zum letzten Wettkampf des Jahres. Es ging nochmals um den Tagessieg, Bonuspunkte und die Entscheidung wer den Lübon-Pokal und den Werner Ringel-Preis gewinnen wird. Ebenso spannend: die endgültige Auswertung der monatlichen Glücksschüsse, denn dem Sieger winkt eine Prämie von 50 Euro. Vielleicht lag es daran, dass die 14 Teilnehmer mit...

Gruppentreffen der Frauenselbsthilfe nach Krebs

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 27.12.2012

Mellendorf. Die Frauenselbsthilfe nach Krebs, Gruppe Wedemark, hat das nächste Gruppentreffen am Montag, 7.Januar, von 17 bis 19 Uhr in der Bücherei der katholischen Kirche. Eingeladen sind alle an Krebs erkrankte und ihre Angehörigen. Die Gespräche unterliegen selbstverständlich äußerster Vertraulichkeit. EIne Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei und unverbindlich. Getränke werden kostenfrei...

Grünkohlessen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 27.12.2012

Lindwedel. Der SoVD Lindwedel/Hope lädt am Mittwoch, 16. Januar, ab 13 Uhr zum jährlichen Grünkohlessen in das Vereinsheim des SV Lindwedel/Hope ein. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Anmeldungen bis zum 10. Januar unter Telefon (0 50 73) 14 23, 15 19 oder 9 22 25.

Einkauf mit Falschgeld

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 27.12.2012

Essel. Ein 27-Jähriger versuchte bereits am Sonntagvormittag, 23. Dezember, an der Raststätte Allertal mit einem gefälschten 100-Euro-Schein seine Zigaretten zu bezahlen. Die Person konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Das Falschgeld wurde erkannt und sichergestellt.

Betrunken auf BAB

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 27.12.2012

Heidekreis. Am Dienstag, 25. Dezember, gegen 0.30 Uhr, befuhr ein 22-Jähriger mit einem Pkw Ford die BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Berkhof und Schwarmstedt in Richtung Hamburg. In Höhe der Unfallstelle kam er vermutlich infolge einer Unachtsamkeit und unter dem Einfluss alkoholischer Getränke nach links von der Fahrbahn ab. Im Mittelstreifen kollidierte das Fahrzeug mit der Mittelschutzplanke und kam anschließend...

Brand durch vermutlichen Defket im Sicherungskasten

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 27.12.2012

Lindwedel. In einem derzeit unbewohnten Wochenendhaus im Braunen Kamp in Lindwedel kam es vermutlich durch einen technischen Defekt zu einer Glutbildung im Bereich der Küchendecke und des Schornsteins. Hinweise auf Fremdeinwirkung gab es nicht. Ein Ausbreiten des Feuers konnte durch den rechtzeitigen Feuerwehreinsatz verhindert werden.

Neujahrswanderung

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 27.12.2012

Negenborn. Der Schützenverein Negenborn lädt alle Negenborner Bürger, ob Groß oder Klein, die Lust haben sich nach den vielen Feiertagen einmal zu Fuß durch die Negenborner Feldmark führen zu lassen, zur Neujahrswanderung ein. Am Sonntag, 6. Januar, um 11 Uhr treffen sich die Teilnehmer am Dorfgemeinschaftshaus zur Wanderung, die circa zwei Stunden dauern soll. Für das leibliche Wohl für unterwegs wird wie immer bestens...

Silvestereislauf

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 27.12.2012

Mellendorf. Auch in diesem Jahr bietet das Mellendorfer Eisstadion kurz vor dem Jahreswechsel den traditionellen „Silvestereislauf“ an. Bevor am Silvesterabend das „Neue Jahr“ begrüßt wird, können alle Eislauffreunde am Silvesternachmittag in der Zeit zwischen 14.45 und 16.30 Uhr noch einmal nach Herzenslust über die große spiegelblanke Eisfläche gleiten. Das Mellendorfer Eisstadion wird zu diesem 14. Silvesterlauf natürlich...

Eine Katze als Vorwand

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 27.12.2012

Krähenwinkel (ok). Dreist: Ein jüngerer Mann hat am Freitag vor Weihnachten zwischen 13 und 14 Uhr in der Straße im Eichengrund in Krähenwinkel bei einer 85-Jährigen geklingelt und vorgegeben, eine Katze angefahren zu haben. Jetzt wolle er die Tierrettung anrufen. Die hilfsbereite Seniorin ließ den Mann ins Haus und der ließ nach Auskunft der Polizei Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro mitgehen. Er soll etwa 26 Jahre...

Neue Abfallbroschüren

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 27.12.2012

Heidekreis. Rund 70.000 Broschüren der Abfallwirtschaft Heidekreis wurden bereits ab dem 18. Dezember an alle Haushalte im Heidekreis mit der Deutschen Post AG verteilt. Diesmal sind sie gleich für zwei Jahre gültig. Enthalten sind unter anderem die Abfuhrzeiten für die Restabfall- und Biotonnen inklusive Gartentonnen bis 240 Liter sowie die Zeiten für die vierwöchentliche Abfuhr der Altpapiertonnen bis 1.100 Liter. Auch die...