Ahmet Cagli kehrt zum TSV Havelse zurück

Garbsen. Ahmet Cagli (48) kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück. Er unterschrieb einen Vertrag für zwei Jahre als Trainer der Bezirksligamannschaft. Cagli coachte zuvor sechs Jahre lang die A-Junioren des TuS Garbsen, hat aber auch eine Havelser Vergangenheit. So war er bis Ende des Jahres 2000 Co-Trainer der damaligen Oberligamannschaft unter den Trainern Frank Hartmann und Bernd Krajewski. „Ahmet kennt das Umfeld des TSV, was uns sehr wichtig war bei unserer Entscheidung. Mit ihm wollen wir unsere 2. Mannschaft in den kommenden zwei Jahren neu positionieren und zu einem echten U23-Nachwuchsteam entwickeln. Unser Ziel muss es sein, in enger Zusammenarbeit mit Michael Elfert und André Breitenreiter Spieler auf mögliche Regionalligaeinsätze vorzubereiten“, so Fußball-Geschaftsführer Stefan Pralle. Derzeit gilt die volle Aufmerksamkeit des Vereins, den hierfür unbedingt notwendigen Bezirksligaverbleib zu sichern.