Ausbildung zum Sportassistenten

Region. Früh übt sich wer ein Meister werden will! Diese alte Weisheit trifft nicht nur auf die Teilnahme bei Wettkämpfen zu, sondern kann auch auf die Trainer und Übungsleiter übertragen werden. Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren lernen bei der Ausbildung zum Sportassistenten im Kursus des Regionssportbundes Hannover grundlegendes für die Organisation, Planung und Durchführung von Sportstunden. Ziel ist es, diese Jugendlichen in Theorie und Praxis für die Aufgabe als Assistenten für die Übungsstunden fit zu machen. Themen sind unter anderem: Wie können Jugendliche im Verein mitmischen und ihre Ideen umsetzen? Was ist wichtig zu wissen, wenn man als Helfer in Gruppen tätig ist?
Der Regionssportbund Hannover bietet vom 18. bis 21. März 2013, jeweils von 9 bis 16 Uhr bei der TS Großburgwedel die Sportassistenten-Ausbildung für 40 Euro incl. Mittagessen und Getränke an. Anmeldung: Telefon (0511) 800 79 78-6 oder auf der Internetseite www.regionssportbund-hannover.de unter Sportjugend – Terminplaner Seminare.