"Der Euro muss bleiben"

Burkhard Balz (3. von rechts) zu Gast bei der CDA.

CDA Calenberger Land in Gründung

Region. Die CDA (Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft /CDU-Sozialausschüsse) Kreis Hannover-Land lud zu den traditionsreichen „Barsinghäuser Gesprächen nach Göxe ein. Als Gast kam der Europaabgeordnete Burkard Balz und erläuterte die finanziellen Herausforderungen mit der sich das Europaparlament zur Zeit beschäftigen muss. Die umstrittenen Schutzschirme für Irland und auch Portugal sind aus Sicht des Abgeordneten brisante Themen. Zumindest Irland muss laut Burkhard Balz Hilfe bekommen. Trotz aller Probleme ist der Balz der Ansicht: „Der Euro muss bleiben."
Am Rande des Grünkohlessens wurden erste Planungen zur Gründung einer CDA Calenberger Land bestehend aus Barsinghausen, Gehrden und Seelze vorgestellt.