Gegen drei Höherklassige

TSV Havelse: Trainingslager in Belek – Marcel Engelhardt wird neuer Torwart

Region HannoverMarcel Engelhardt, Torwart des insolventen VfB Lübeck, wird zum Ligagefährten TSV Havelse wechseln. Der 19-jährige wechselte zu Saisonbeginn vom Hamburger SV nach Lübeck und soll die Lücke schließen, die durch den verletzungsbedingten Ausfall von Alexander Meyer entstanden ist. „Mit beim Hamburger SV ausgebildeten Torhütern haben wir zuletzt immer ein guten Griff getan“ freute sich TSV-Manager Stefan Pralle über die Verpflichtung des Nachwuchstalentes. Nach Fabian Lucassen und Alex Meyer ist Marcel Engelhardt der dritte Torwart, der vom HSV den Weg an die Hannoversche Straße nach Havelse gefunden hat. Der Vertrag hat zunächst Gültigkeit bis zum Saisonende.
Drei hochkarätige Testspielgegner warten auf den TSV Havelse im Trainingslager vom 13. bis 20. Januar. Während die Elf von Chefcoach André Breitenreiter sich im türkischen Belek auf die Rückrunde vorbereitet, tritt sie zu Testspielen in Lara gegen den Drittligisten FC Heidenheim (14. Januar) sowie gegen den Zweitligisten FSV Frankfurt (16. Januar) an. Zum Abschluss des Türkeiaufenthaltes trifft der TSV in einem „Heimspiel“ in Belek dann noch auf den Zweitligisten MSV Duisburg (18. Januar).
„Wir freuen uns sehr auf diese tollen Begegnungen. Ein Trainingslager ist zum Lernen da. Dabei gibt es für einen Sportler nichts schöneres, als sich mit höherklassigen Gegnern zu messen“, so Manager Stefan Pralle.