Nachwahlen und Finanzen

Kirchenkreistag Burgwedel-Langenhagen tagt am 1. Dezember in Burgwedel

Langenhagen/Wedemark. Mit den Finanzen des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Burgwedel-Langenhagen befasst sich der Kirchenkreistag in seiner kommenden Sitzung am Montag, 1. Dezember: Auf der Tagesordnung stehen der Haushaltsentwurf für den Kirchenkreis und der Haushaltsbeschluss für die Kindertagesstätten in Trägerschaft des Kirchenkreises für das Jahr 2015, außerdem die Abnahme der Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2012. Weiter befasst sich das Gremium, dem mehr als 60 Mitglieder aus allen Gemeinden des Kirchenkreises angehören, mit der Einrichtung einer befristeten Stelle für eine Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin in der Lebensberatungsstelle in Langenhagen. Über den pädagogischen Mittagstisch „Satt & Schlau“ wird Pastor Falk Wook aus Godshorn berichten.
Neben den inhaltlichen Beratungen und Entscheidungen wird der Kirchenkreistag auch in eigener Sache tätig: Wichtiger Tagesordnungspunkt sind die Nachwahlen für den Vorstand des Gremiums um den Vorsitzenden Friedrich Engeling. Die Positionen einer oder eines stellvertretenden Vorsitzenden und einer Beisitzerin oder eines Beisitzers sind zu besetzen.
Die Sitzung des Kirchenkreistages am Montag, 1. Dezember, findet im Gemeindehaus der St.-Petri- Kirchengemeinde Burgwedel am Küstergang 1 statt; sie beginnt um 18 Uhr mit einer Andacht in der Kirche.