Pflanzenkunde, Musik und Spaß

Filou Fox und die klingenden Gießkannen – eine unschlagbare Kombination.

Gartenregion: Filou Fox und die klingenden Gießkannen

Region. „Gartenklänge“, das diesjährige Motto der Gartenregion, hat auch das Figurentheater Filou Fox zu einem ganz besonderen Programm inspiriert. Am Sonntag, 25. Juli, lassen sich die vier Musiker Achim Fuchs, Christian Kruse, Heino Sellhorn und Manfred Steincke bei ihrem Kinderkonzert im Schulbiologiezentrum Hannover ab 11.30 Uhr von den „Klingenden Gießkannen“ begleitet. Gemeinsam werden sie einen tempo- und pointenreichen Auftritt hinlegen, der auch die Erwachsenen begeistern wird. Musik, Spaß und ein wenig Pflanzenkunde werden geboten. Im Anschluss an die Vorführung gibt es für kleine Gartenfreunde noch einen Rundgang durch den Garten des Schulbiologiezentrums. Bei Regen findet die Veranstaltung im Bienenhaus statt. Der Eintritt ist frei.
Seit ihrer Gründung im Jahr 1989 inszeniert Filou Fox klassische und moderne Kinderbuchvorlagen sowie eigene Geschichten in einer Mischung aus Figurentheater und Schauspiel. Die vier Musiker und Schauspieler flunkern und flachsen und begeistern ihre kleinen Gäste mit frechen Liedern, lustigen Geschichten, ausgefallenen Verkleidungen und fantasievollen Märchenrätseln. Sie spielen bundesweit auf Festivals, Kinderkulturtagen und Theaterevents und haben für ihre Auftritte bereits zwei Mal den Förderpreis Freie Theater Niedersachsen verliehen bekommen.
Eine weitere Aufführung von „Filou Fox und die klingenden Gießkannen“ findet statt am Sonntag, 1. August, ebenfalls um 11.30 Uhr im Schulbiologiezentrum. Die Adresse: Burgweg 2 im Hannoverschen Stadtteil Burg.