"Sind Sie endlich fertig?"

Vor dem Naschen mussten die Plätzchen erstmal gebacken werden.

Weihnachtsbäckerei bei Emma und Paul

Langenhagen. Jetzt verwandelten Eltern und Kinder das Familiencafé Emma und Paul in der Hindenburgstraße 85 in eine Weihnachtsbäckerei. Getreu dem Motto „ich hab‘ da mal was vorbereitet“ verteilte Koordinatorin Bianca Norberg den Teig an die Teilnehmer. Ausrollen, Plätzchen ausstechen und natürlich naschen durften die Familien aber selbst –und das nicht zu knapp. So mancher fand kein Ende und füllte ein Blech nach dem anderen mit Sternen, Monden und Herzen. Bei anderen blieb allein vom Teig nicht viel übrig. Ungeduldig und vom Duft der Vanillekipferl und Plätzchen angelockt schauten die Kinder immer wieder in der Küche vorbei und stellten die Frage des Nachmittags: „Sind sie endlich fertig?“. Kaum aus dem Ofen und abgekühlt wurde fleißig mit Schokoladenglasur und Streuseln um die Wette verziert. Überall sah man mit Schokolade verschmierte Kindermünder und Hände. Aber auch die Erwachsenen dekorierten mal gerade akkurat und mal wild durcheinander. Am Ende des Nachmittags wurden die fertigen Werke eingepackt und mit nach Hause genommen. Der nächste Familienspaß von Emma und Paul findet am Mittwoch, 17. Dezember, um 16 Uhr statt – dann wird Christbaumschmuck gebastelt.