Symbiose aus Eistanz und Zirkusartistik

Eine eindrucksvolle Ice-Show wartet auf die Besucher.

Russian Circus on Ice gastiert am Freitag, 17. Februar, ab 19 Uhr in der Eishalle

Langenhagen. Mit der eindrucksvoll inszenierten Ice-Show „Ein Wintermärchen“, einer Symbiose aus Eistanz und atemberaubender Zirkusartistik, nimmt der Russian Circus on Ice das Publikum auf eine zauberhafte Reise in eine magische Märchenwelt mit.
„Ein Wintermärchen“ ist eine abwechslungsreiche und hochkarätige Performance mit den Highlights aus den größten märchenhaften Geschichten aller Zeiten: Nussknacker, Zirkusprinzessin, Alice im Wunderland und der Schneekönigin.
Artistik, Glamour und höchste technische Perfektion auf Kufen!
Mit Anmut, Schönheit und Eleganz, mit unglaublicher Leichtigkeit und höchster technischer Präzision wird das Publikum in eine Märchenwelt entführt.
Neue Technologien, 3D-Projektionen, LED-Wände, faszinierende Requisiten, spektakuläre Choreographien, über 300 prachtvolle Kostüme und mitreißende Musik!.
Das schwungvoll elegante Eisballett kombiniert mit großartigem, traditionellem Zirkusprogramm erschafft am Freitag, 17. Februar, ab 19 Uhr ein wahrhaft magisches Spektakel für die ganze Familie.
Grandioses Eisballett, atemberaubende Akrobatik, Jongleure, Hochseilkünstler, Clowns - alles auf Eis und alles auf Kufen!
Die neue Ice-Show „Ein Wintermärchen“ führt den Zuschauer in das Zauberreich wo das Gute und das Schöne herrschen, wo alle Träume in Erfüllung gehen können und wohin man auch als Erwachsener immer wieder zurückkehren möchte.
Tickets sind in allen HAZ/NP-Ticketshops (Ticket-Hotline 0511 / 1212 3333), auf www.tickets.haz.de sowie auf www.eventim.de erhältlich.
Kinder ab sechs Jahre, Schüler und Studenten erhalten 15 Euro Rabatt auf Vollendpreise aller Preiskategorien.
Kinder bis sechs Jahre haben freien Eintritt (ohne Sitzplatzanspruch).
Der „Blick hinter die Kulissen“ für die ganze Familie (zwei Erwachsene und bis drei Kinder) ist zum Nulltarif möglich. Wer Interesse hat, schicke bitte bis Freitag, 10. Februar, eine E-Mail mit dem Stichwort "Ein Wintermärchen" an redaktion@langenhagener-echo.de.
Die Gewinner, die benachrichtigt werden, sollen zwei Stunden vor der Veranstaltung in die Eishalle kommen und werden an der Abendkasse empfangen. Gerne können Kinder ihre Schlittschuhe mitbringen. Gemeinsam besichtigen und erleben Gewinner alles was hinter den Kulissen geschieht. Danach werden Kinder auf die Eisfläche gebracht.
Auf der Eisfläche werden Kinder mit Artisten zusammen trainieren.
Alle Gewinner bekommen ihre Eintrittskarten für die Show.