Talenttag bei Hannover 96

Nachwuchsspieler werden am 28. März gesucht

Hannover. Das 96-Nachwuchsleistungszentrum veranstaltet am Sonnabend, 28. März, den 96-Talenttag – präsentiert von Heinz von Heiden- auf der Mehrkampfanlage am Stadion (Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg, 30169 Hannover) und sucht ajunge Fußballhoffnungen.
Mitmachen können diesmal Talente der Jahrgänge 2005 und 2006. Die Trainerstäbe des NLZ und der 96-Fußballschule freuen sich auf alle Teilnehmer und gegen fest davon aus, einige Neuzugänge für die Nachwuchsteams zu finden.
Wer sich für den Nachwuchssichtungstag bewerben möchte, fülle am besten zusammen mit seinen Eltern das unter www.hannover96-nlz.de (Link:www.nachwuchsleistungszentrum.de/kontakt/talenttage.php)
hinterlegte Formular aus. Nach einem Klick auf den Button „Anmelden“ wird die Online-Registrierung auf der folgenden Seite bestätigt. Der Talenttag ist pro Jahrgang auf 50 Feldspieler und fünf Torhüter begrenzt, die endgültigen Teilnehmer werden vom Nachwuchsleistungszentrum per Email benachrichtigt.
Bewerbungsschluss ist Sonntag, 1. März. Eine Anmeldung am Sichtungstag ohne vorherige Registrierung ist nicht möglich!
Hier sind alle wichtigen Hinweise auf einen Blick:
Mitzubringen sind Trainingsbekleidung, Nocken-Schuhe (keine Stollen) sowie die Gastspielgenehmigung Deines Klubs. Eine Vorlage dafür ist hier abrufbar: PDF Gastspielgenehmigung
Der Talenttag ist pro Jahrgang begrenzt auf 50 Feldspieler und fünf Torhüter.
Die Verpflegung erfolgt auf eigene Kosten.
Mitmachen dürfen alle in den Jahren 2005 und 2006 geborenen männlichen Fußballer aus der Region Hannover.