Wechsel im Vorsitz bei Rotary

Werner Krausnick übernimmt den Rotary-Vorsitz Langenhagen-Wedemark von Jörg Rüdiger. (Foto: G. Gosewisch)

Werner Krausnick führt durch das Jubiläumsjahr

Langenhagen (gg). Routine ist der jährliche Ämterwechsel bei den Rotariern in allen Clubs weltweit. Im Rotary-Club Langenhagen-Wedemark hat Werner Krausnick nun das Amt von Jörg Rüdiger übernommen. „Auch hier zeigt sich die Vielfalt, die mit den Mitgliedern und ihren verschiedenen Berufen in den Club eingebracht werden“, kommentiert der Jurist Rüdiger den Wechsel zu Krausnick, der als Zahnarzt in Isernhagen praktiziert. Besondere Akzente will Krausnick nicht benennen: „Rotary ist genug Motto“, sagt er und meint das Engagement für politischen und sozialen Frieden allgemein, das alle Clubmitglieder, 68 in Langenhagen-Wedemark, verbindet. Gerne informiert er zu den geplanten Projekten des Clubs, im September wird das 25-jährige Bestehen gefeiert. Neben verschiedenen internationalen Aufgaben, wird das regionale Angebot „Meet the professionals“ weiter ausgebaut. Auf den Internetseiten des Rotary-Clubs können Schüler kostenfrei einen Service für die Berufsinformation nutzen. Rotary-Mitglieder können über mail erreicht werden, sie berichten über ihre Berufserfahrung und geben Orientierungshilfe bei der Berufswahl. Weitergeführt werden sollen die finanzielle Förderung für soziale Einrichtungen wie die Tafel oder der ambulante Hospizdienst.