Win-Win-Situation? Aha kooperiert ALBA

aha sammelt Gelbe Säcke im Umland doch ein

Region Hannover. Der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover – kurz aha – holt die Gelben Säcke der Umlandbewohner ab dem 1. Januar 2013 nun doch ab. Darüber einigte sich der öffentlich rechtliche Entsorger mit dem privaten Dienstleister ALBA Niedersachsen-Anhalt GmbH, der im September den Zuschlag für den Dreijahresauftrag vom Dualen System Deutschland (DSD) erhalten hatte. Dem Vorschlag zur Zusammenarbeit stimmte die Verbandsversammlung kürzlich in ihrer Sitzung zu.
Für die Sammlung der Gelben Säcke wird aha Fahrzeuge von ALBA einsetzen. Die logistischen Herausforderungen überlässt der private Entsorger durch die Kooperation aha. „Bei uns sind die Abläufe seit rund zwanzig Jahren perfekt eingespielt“, sagt Kornelia Hülter. Seit der Einführung des Dualen Systems hatte aha den Auftrag für die Sammlung von Leichtverpackungen im Umland der Region Hannover und der Landeshauptstadt Hannover.