200 Euro gestohlen

Langenhagen. Ein Ganove klaute am Freitag gegen 14.45 Uhr an der Schützenstraße 200 Euro Bargeld aus dem Portemonnaie des 80-jährigen Geschädigten, indem er zunächst vorgab, Geld wechseln zu wollen und dann mit einem Zettel das Entwenden des Bargeldes verdeckte. Die Geschädigte beschrieb den Täter wie folgt: männlich, 1,85 Meter groß, 40 Jahre alt, dunkle Bekleidung, Drei-Tage-Bart. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief negativ.