263 verlieren ihren Job

Langenhagen (ok). Unter anderem die sinkende Bedeutung von CD und DVD kostet jetzt wohl die Hälfte der Belegschaft – rund 263 Mitarbeiter – bei der Entertainment Distribution Company (EDC) an der Emil-Berliner-Straße den Job. So genannte Streaming-Dienste sind eine große Konkurrenz für die kleinen silbernen Scheiben. Das Damoklesschwert hängt schon seit Jahren über EDC, seit Mai ist das Unternehmen im Insolvenzverfahren. Ein Investor soll dem Vernehmen nach bisher noch nicht gefunden worden sein.