Ängste überwinden

Kinderkirche in der Elisabethgemeinde

Langenhagen. Die Elisabethgemeinde lädt für Sonnabend, 30. April von 10 bis 12 Uhr Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren zur Kinderkirche ein.
Wo kein Vertrauen ist, macht sich Angst, Sorge und Misstrauen breit. Diese Erfahrung machen auch schon Kinder. Sie erleben im Heranwachsen vieles, was Angst machen kann. Manche Ängste entstehen durch Erlebtes, andere werden durch Erziehung oder besondere Umstände ausgelöst. Für Kinder ist es deshalb wichtig zu erfahren, dass mit Liebe, Vertrauen und Geborgenheit die Ängste überwunden werden können.
Auf der Grundlage der Jesus Geschichte von der „Stillung des Sturmes“ wird sich das Kinderkirchenteam rund um Pastorin Bettina Praßler-Kröncke spielerisch mit dem Überwinden von Ängsten beschäftigen.
Das Kiki-Team hat sich natürlich dazu auch wieder einige Spiel- und Bastelangebote ausgedacht, wie beispielsweise Schiffe aus verschiedenen Materialien bauen und basteln.