Aktion gegen Unfallrisiko

Region. Die Woche der Verkehrssicherheit hat an der berufsbildenden Schule BBS 6, Goetheplatz 7 in Hannover, begonnen. Mit diesem Präventionskonzept soll das Unfallrisiko von Auszubildenden verringert werden. So können dank der Kooperationspartner ADAC, ADAC Fahrsicherheitszentrum Hannover-Messe, Berufsgenossenschaft Holz und Metall und der DEKRA Berufsschüler auch künftig ihr Können am Steuer im ADAC Fahrsicherheitszentrum erproben und ihre Autos kostenlos von Experten im Rahmen des DEKRA SafetyChecks untersuchen lassen. Schirmherr der Aktion ist Regionspräsident Hauke Jagau.