Aktiv entspannen

Langenhagen. Mit bewusster Anspannung und der darauffolgenden gezielten Entspannung der Muskulatur kann die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen muskulären Spannungszuständen entgegenwirken. Die aktive Anspannung, die gezielte Körperwahrnehmung und das darauffolgende Loslassen führt zu tiefer Entspannung, Ruhe und Gelassenheit. Stress kann besser bewältigt, Erschöpfungszustände und Schmerzen können gemindert werden. Ein Kurs der VHS Langenhagen führt ein in diese Methode, er beginnt am 24. November und läuft dreimal freitags von 18.15 bis 19.45 Uhr.
Hier wird die Methode vorgestellt und begleitet von Achtsamkeits- und Atemübungen sowie kleinen Phantasiereisen wahlweise im Liegen oder Sitzen geübt.
Anmeldungen: persönlich in der Geschäftsstelle der Volkshochschule oder per e-mail (info@vhs-langenhagen.de), weitere Informationen im Programmheft oder unter www.vhs-langenhagen.de oder telefonisch unter (0511) 7307-97 04.