Alarm ausgelöst

Langenhagen. In der Nacht zu Sonntag versuchten Langfinger gewaltsam in einen Büroraum eines Geschäfts in der Karl-Kellner-Straße einzudringen.
Dabei wurde ein akustischer Alarm ausgelöst, der offensichtlich dazu führte, dass die Täter von ihrem Vorhaben abließen. An einem Fenster wurden Hebelspuren festgestellt, in das Gebäude gelangten die Täter nicht.