Alarm ausgelöst

Langenhagen. Um etwa 11.50 Uhr löste ein Mann am Dienstag im Lidl-Markt beim Durchqueren der Kasse Alarm aus und lief sofort aus dem Geschäft. Angestellte verfolgten ihn. Auf der Flucht verlor er zunächst sein Base-Cap und die Sonnenbrille im Eingang des Lidl-Marktes. Anschließend ließ er noch seinen mitgeführten Rucksack vor der Apotheke am Straßburger Platz zurück und entkam schließlich unerkannt. Zum Diebesgut konnten noch keine Angaben gemacht werden.
Durch die Angestellten wurde der Täter als etwâ 20 bis 30 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank beschrieben. Er hatte ein osteuropäisches Äußeres, kurze, braune Haare und war mit einer blauen Jeans und einem weißen T-Shirt bekleidet. Zeugen, die den Täter auf der Flucht beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei Langenhagen unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17 in Verbindung zu setzen.