Alina geht's besser

Langenhagen (ok). Eine tolle Nachricht hatte Marena Reimchen von der Firma Heuer zum jüngsten Wirtschaftsfrühstück mitgebracht. Alina geht es nach einer Knochenmarktransplantation immer besser. Sie ist auf einem sehr guten Wege, der Körper scheint die Spende angenommen zu haben. Das Mädchen, Tochter eines Mitarbeiters, war an Leukämie erkrankt; das mittelständische Unternehmen hatte über die Öffentlichkeit erfolgreich nach dem geeigneten Spender gesucht.