Alkohol am Steuer

Kaltenweide. Zeugen bemerkten am Freitagabend gegen 23 Uhr einen Autofahrer, der dem Anschein nach alkoholisiert unterwegs war. Polizisten auf Streife konnte den Beschuldigten, einen 22-Jährigen, kurze Zeit später in seinem Toyota kontrollieren. Hierbei wurde Alkohol in der Atemluft festgestellt. Ein Test ergab 1,96 Promille. Dem Beschuldigten wurde bereits im Jahr 2015 die Fahrerlaubnis unanfechtbar entzogen. Er war also ohne Führerschein unterwegs.