Alle Jahre wieder

Musikalische Lesung am 2. Dezember

Langenhagen. Heiteres und Besinnliches zum Fest erwartet das Publikum am Mittwoch, 2. Dezember, um 19 Uhr im daunstärs. Sabine Göttel präsentiert Geschichten und Gedichte rund um das Fest der Liebe - das Alternativprogramm zum Stress rund um Baum und Braten. Da macht der Dichter Karl Krolow einen nächtlichen Streifzug durch die verschneite Eilenriede, verbreitet Mascha Kaléko melancholisch-heitere Adventspoesie oder staunt Hermann Hesse beim üppig geschmückten Schaufenster von Anno Dazumal. Musikalisch begleitet wird die Lesung von der dreizehnjährigen Pianistin Lara Bruninx aus Hannover mit einem klassischen Programm. Lara nimmt seit ihrem fünften Lebensjahr Klavierunterricht und singt seit vielen Jahren im Mädchenchor Hannover. 2014 gewann sie den ersten Preis beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" in der Kategorie Klavier solo. Der Eintritt kostet zehn Euro.
Anmeldungen nehmen die Geschäftsstellen der Volkshochschule im Eichenpark und im „Treffpunkt“ persönlich, schriftlich, per Fax (7307-9718 oder 9716) oder per e-mail (info@vhs-langenhagen.de) entgegen.