Allee für Ernst August Nebig

Langenhagen (ok). Er hat es auf jeden Fall verdient: Nach dem vor mehr als zwei Jahren verstorbenen Ernst August Nebig wird der Verbindungsweg zwischen Elisabetharkaden und Theodor-Heuss-Straße zukünftig "Ernst-August-Nebig-Allee" heißen. Nebig war nicht nur viele Jahre lang Ortsheimatpfleger, sondern auch langjähriger Mitarbeiter des Langenhagener ECHO.