Alltäglich deutsch sprechen

Ehrenamtliche für Schulferien gesucht

Langenhagen. Für die Kinder, die noch Deutsch lernen, bedeuten Sommerferien oft eine Pause des alltäglichen Deutsch sprechen und lernen. Deshalb bieten Annika Kruse, Kirchliche Ehrenamts-Koordinatorin im Bereich Flucht, und Pascal Steidel seitens der Stadtverwaltung Sprachferien für Kinder und Jugendliche an. Spielend Deutsch lernen, gemeinsam kochen sowie Ausflüge und Aktionen sollen den Jugendlichen (im Zeitraum 26. bis 30. Juni) und Kindern (im Zeitraum 3. bis 7. Juli) helfen, auch in den Ferien mit der deutschen Sprache in Kontakt zu bleiben. Um möglichst vielen Kindern die Teilnahme ermöglichen zu können, werden Ehrenamtliche gesucht, die bei der Durchführung unterstützen, auch wenn es nur für einen Tag ist. Interessierte melden Sie sich bitte bei Annika Kruse per E-Mail diakonin@emmausgemeinde.de.