Alte Flurnamen

Langenhagen. Für Dienstag, 14. März, 17 Uhr, hat der Bürger- und Heimatverein Langenhagen im Rathaus Langenhagen im Sitzungssaal I einen Vortrag über alte Flurnamen in Langenhagen organisiert. Vereinsmitglied Horst Körber berichtet über seine Sammlung der Flurnamen. Flure sind Teile der Feldmark einer Gemeinde. In Langenhagen sind diese durch Bebauung, Zum Beispiel Flughafen und Verkehrsflächen, im Laufe der Zeit zu mehr als 50 Prozent nicht mehr vorhanden. Zu diesem kostenlosen Vortrag sind alle Bürgerinnen und Bürger Langenhagens herzlich ein. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Weitere Informationen erteilt gern der erste Vorsitzende Jürgen Miethe, Telefon (0511) 6 04 61 60, E-Mail: j.miethe@bhv-langenhagen.de