Am Hinterrad erfasst

Langenhagen. Ein Zehnjähriger ist jetzt bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden.
Er beabsichtigte mit seinem Fahrrad an der Ampelkreuzung Walsroder Straße/ Bahnhofstraße die Fahrbahn zu überqueren und weiter auf die Leibnizstraße zu fahren. Die dortige Ampelanlage war zum Unfallzeitpunkt außer Betrieb.
Nachdem er nach Aussage der Polizei unvermittelt losgefahren war, wurde er auf der Fahrbahn von einem VW Golf am Hinterrad erfasst und stürzte. Da der Junge glücklicherweise einen Fahrradhelm trug, verletzte er sich nur leicht. Er wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.