Ampel aus

Langenhagen. Am Donnerstag, 18. April, wird vormittags die Ampel an der Kreuzung Walsroder Straße/Reuterdamm/Am Pferdemarkt vorübergehend ausgeschaltet. Vorgesehen ist ein Zeitraum von 8.30 bis 12.30 Uhr. In dieser Zeit sollen die Lichtsignale für die Radfahrer neu ausgerichtet werden. Ihre bisherige Positionierung entsprach laut Stadtverwaltung den technischen Richtlinien; sie hatte jedoch bei einigen Verkehrsteilnehmern für Irritationen gesorgt.