Arbeit geht weiter

Langenhagen. Wie die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Caren Marks mitteilt, haben Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und die Mitglieder der Jugend- und Familienministerkonferenz jetzt die Rahmenvereinbarung zur Sicherung und Weiterentwicklung der Mehrgenerationenhäuser unterzeichnet. „Mit der Unterzeichnung dieser Vereinbarung ist ein wichtiger gemeinsamer Schritt gelungen, um die Mehrgenerationenhäuser bedarfsgerecht auszubauen und dauerhaft zu verankern“, erläutert Caren Marks. Sie freue sich darüber, dass Bund und Länder das Erfolgsmodell Mehrgenerationenhaus nun langfristig gemeinsam unterstützen werden und damit auch die erfolgreiche Arbeit des Mehrgenerationenhauses in Langenhagen weitergehen kann.