Asyl ist Menschenrecht

Wander-Informationsausstellung in den Jugendtreffs

Langenhagen. Warum fliehen Menschen? Welchen Gefahren sind sie ausgesetzt? Welche Wege müssen sie beschreiten, welche Hindernisse überwinden? Wo und unter welchen Umständen finden sie Schutz? Darüber informiert die Ausstellung "Asyl ist Menschenrecht" von Pro Asyl.
Sie schildert die Lage in Kriegs- und Krisengebieten sowie in den Nachbarregionen. Sie informiert über Fluchtursachen und Fluchtwege. Sie berichtet über die Situation an den EU-Außengrenzen sowie im Inneren Europas und Deutschlands.
Die kleine Plakat-Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ ist ab sofort und den ganzen November immer Montag, Mittwoch und Freitag im Rahmen der Offenen Tür (Öffnungszeiten jeweils von 17.30 bis 20.30 Uhr) im Jugendtreff Godshorn, Hauptstraße 3a, zu besichtigen.
Danach wandert die Ausstellung durch alle anderen Jugendtreffs und ist am Ende im Haus der Jugend zu sehen. Übersicht: November 2015 im Jugendtreff Godshorn,
Dezember 2015 und Januar 2016 im Jugendtreff Engelbostel/Schulenburg, Februar 2016 im Jugendtreff Wiesenaum und März 2016 im Haus der Jugend.
Adressen und Öffnungszeiten sind unter www.kiju-langenhagen.de oder https://www.facebook.com/Jugendtreffs.Langenhagen/ zu finden.