Auf frischer Tat ertappt

Langenhagen. Ein mutmaßlich 16-jähriger Jugendlicher ist in der Nacht auf Donnerstag gegen 1 Uhr noch in einem Kiosk am Sonnenweg in Wiesenau angetroffen und anschließend festgenommen worden. Der junge Mann hatte zuvor die Scheibe des Kiosk eingeschlagen und war hineingeklettert. Eine 44-jährige Zeugin hatte dies beobachtet und die Polizei alarmiert. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist der jugendliche Einbrecher vermutlich marokkanischer Herkunft und in Deutschland ohne festen Wohnsitz. Er ist in den vergangenen Tagen in Hannover bereits kriminalpolizeilich in Erscheinung getreten. Er wird in Abstimmung mit der zuständigen Staatsanwaltschaft zunächst in die Obhut des Jugendamtes übergeben. Die Ermittlungen dauern an.