Auf Luthers Spuren

Noch Plätze für Exkursion frei

Langenhagen. In Vorbereitung auf das Jubiläum 2017 “500 Jahre Reformation” begibt sich eine Reisegruppe unter der Leitung von Pastor Dr. Frank Foerster aus der Langenhagener St.-Paulus-Kirchengemeinde auf die Spuren Martin Luthers. 24 Teilnehmer aus vier evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde reisen nach Eisleben, Eisenach, Erfurt und Wittenberg. “Ich freue mich, dass wir ökumenische unterwegs sind”, sagt Frank Foerster. Neben den Orten Martin Luthers werden auch die Gemälde von Lukas Cranach, dem Maler der Reformation, aufgesucht. Kurzentschlossene können sich noch anschließen. Für die fünftägige Studienreise unter dem Titel „Auf Luthers Spuren im Cranachjahr 2015“ sind noch ein paar Plätze frei.
Die Studienreise findet 27. Juni bis zum 1. Juli statt. Im Reisepreis von 665 Euro (Einzelzimmer 760 Euro) sind die Fahrt im Reisebus, die Reiseleitung durch Frank Foerster sowie einen Kunsthistoriker, vier Übernachtungen in Erfurt und in Wittenberg, Halbpension und verschiedene Führungen enthalten. Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0511-9739422 oder der E-Mail-Anschrift frank.foerster@evlka.de.