Aus dem Fenster gestürzt

Langenhagen. Ein fünfjähriges Mädchen stürzte am Mittwoch gegen 10.30 Uhr beim Spielen aus dem Fenster einer Wohnung an der Walsroder Straße und kam auf einem Treppenabsatz zum Liegen. Zum Zeitpunkt des Sturzes war sie allein zu Hause.
Die betroffene Wohnung befindet sich in der ersten Etage eines Mehrfamilienhauses.
Das Kind wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Nach den ersten Untersuchungen zog sie sich eine leichte Kopfverletzung zu und verbleibt zur Beobachtung im Krankenhaus.