Aus dem Staub gemacht

Engelbostel. Ein 39-jähriger Autofahrer überholte am Freitag gegen 8.15 Uhr auf der Resser Straße in Richtung Engelbostel einen vor ihm langsam fahrenden Bus. Während des Überholvorganges fuhr nach Auskunft der Polizei ein weiterer Wagen  aus einer Ausfahrt heraus. Um einen Zusammenstoß mit diesem zu vermeiden, musste der 39-Jährige abrupt abbremsen und scherte wieder hinter dem Bus ein. Hierbei kam es zu einer Berührung mit dem Bus. Der Fahrzeugführer, der die Gefahrensituation verursacht hatte, entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.