Autos aufgebrochen

Langenhagen. Am Mittwoch sind der Polizei zwei weitere Autoaufbrüche, hier Mercedes Sprinter gemeldet worden. Entwendet wurden ein Katalysator sowie ein mobiles Navigationsgerät.
Derzeit geht die Langenhagener Polizei jedoch davon aus, dass diese beiden Aufbrüche nicht im Zusammenhang mit den bereits veröffentlichten Serien der vergangenen Tage stehen.
In einem Fall wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag an der Schleswiger Straße ein Mercedes Sprinter durch Einschlagen der Scheibe der Beifahrertür gewaltsam geöffnet. Entwendet wurde ein im Handschuhfach abgelegtes mobiles Navigationsgerät der Marke Garmin.
Im anderen Fall wurde in etwa dem gleichen Zeitraum auf dem Parkplatz eines Hotels an der Walsroder Straße der Katalysator eines Mercedes Sprinter fachmännisch abgebaut.
Die Schadenshöhe dürfte im knapp vierstelligen Bereich liegen.