Autos aufgebrochen

Langenhagen. Zwei aufgebrochene Autos wurden in der vergangenen Woche bei der Polizei angezeigt. Am Oertzeweg schlugen Täter die Heckscheibe eines Firmenfahrzeuges ein und konnten auf diese Weise in das Fahrzeuginnere greifen. Sie entwendeten einen Werkzeugkoffer mit diversen Elektrogeräten. Der Schaden des Diebesgutes beläuft sich auf circa 700 Euro.
An einem an der Erich-Ollenhauer-Straße in einer Tiefgarage geparkten Firmenfahrzeug wurde die Seitenscheibe eingeschlagen. Gestohlen wurde ein Navigationsgerät und ein Hammer.