Autos geknackt

Langenhagen. In der Nacht zu Mittwoch kam es zu weiteren vier Auto--Aufbrüchen verschiedener Marken in den Straßen Siebensternweg, Seestädter Platz und Kellenheide. Hierbei wurden die Fahrzeuge entweder durch Einschlagen der Seitenscheibe oder mit Türschlossherausziehen geöffnet. Aus dem Inneren entwendeten die Täter die Fahrer- und in einem Fall auch den Beifahrerairbag. Der Gesamtschaden dieser Taten wird auf 3.000 Euro geschätzt.