Bad über den Sommer offen

Langenhagen (ok). Die Sommerferien liegen in diesem Jahr in Niedersachsen früh; das neue Schwimmbad "Wasserwelten" soll erst im August eröffnet werden. Ein Grund für Stadtbaurat Carsten Hettwer, vor eine kurzfristigere Schließung des Godhorner Freibades als die bisher vorgesehenen sechs Wochen zu plädieren. Denn: Sommerferien ohne Schwimmbad seien fatal. Derweil hat eine Gruppe aus dem Westen mittlerweile schon 5.000 Unterschriften gesammelt, setzt sich für den Erhalt des Godshorner Freibades ein und hat mehrere Prüfaufträge auf den Weg gebracht. Die Hallenfreibad GmbH will jetzt nach Auskunft von Schulenburgs Ortsbürgermeister Dietmar Unterlagen liefern, bei der nächsten Sitzung des Badausschusses im Mai soll das Thema intensiv beraten werden. Für Grundey zu spät, die Zeit laufe davon.