Bahngeschichte erklärt

Infos zur Ausstellung am 19. März

Langenhagen (gg). „Eisenbahngeschichte von 1889 bis heute am Pferdemarkt“ mit erstaunlichen Details zeigt die Ausstellung, die im Bahnhofsgebäude an der Karl-Kellner-Straße/Bahnhofsplatz zu sehen ist. Mit viel Engagement für Heimatgeschichte hat Joachim Vogler Wissenswertes schnell erfassbar aufbereitet. Mit Unterstützung von Jürgen Hameister aus dem Stadtarchiv ist Bildmaterial aufbereitet worden und nun an Stellwänden zu betrachten. Zudem sind eisenbahntypische Exponate zu sehen. Zugschlussleuchten, Dienstmützen und einiges mehr lassen den Wandel der Zeit nachempfinden. Eine besondere kostenlose Führung durch die Ausstellung wird für Sonntag, 19. März, um 14 Uhr angeboten. Interessierte sind willkommen; Anmeldung ist nicht erforderlich.