Baufeld wird erschlossen

Kaltenweide (ok). Grünzüge und Lärmschutzwall zur Altenhorster Straße für die weitere Erschließung des Baufeldes nördlich der Pfeiffengrasstraße und östlich der Baumallee sind jetzt vom Verwaltungsausschuss genehmigt worden. Außerdem müssen Versickerungsflächen für Regenwasser und Wegeverbindungen gebaut werden. Die Gesamtkosten liegen bei 500.000 Euro.