Baumschnitt im Brinker Park

Langenhagen. Im Brinker Park werden in der nächsten oder übernächsten Woche im Auftrag der Stadtverwaltung mehrere bruchgefährdete Weiden eingekürzt, die sturmbedingt Schaden genommen hatten. Die Stämme bleiben auf zwei bis drei Meter Höhe stehen. Beim Neuaustrieb entstehen dann sogenannte Kopfweiden mit den typischen Höhlungen, die für viele Tierarten einen Lebensraum bieten.