Behinderungen am Rährweg

Godshorn. An der Grundschule wird ab Montag, 16. März, ein Teil des Außengeländes abgesperrt. Der Lehrerparkplatz und der Böschungsbereich am Schulgebäude werden saniert. Die Baumaßnahmen dauern voraussichtlich in acht Wochen an. In dieser Zeit sind die westliche Zufahrt geschlossen und damit ein Zugang vom Rährweg auf das Schulgelände nicht möglich.