Bei Einreisekontrolle verhaftet

Langenhagen. Am Dienstag wurde ein 49-jähriger türkischer Staatsangehöriger bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Adana/Türkei durch die Bundespolizei festgenommen.
Der Betroffene ist der sexuellen Nötigung, Vergewaltigung verdächtig. Deshalb bestand gegen ihn ein aktueller Untersuchungshaftbefehl.
Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen erfolgte zur Sicherung der Haftrichtervorführung eine Überstellung zu den Justizbehörden.