Beim „Fest der Kulturen“

Kaltenweide (ok). Der Verein Bürger für Kaltenweide (BfK) ist an vielen Fronten aktiv, ist zum Beispiel gerade in Kontakt mit dem Verein "Your Voice" in Sachen IKEP. Und auch beim Sommerfest der Interessengemeinschaft Weiherfeld/Kaltenweide (IWK) wird der Verein erstmals mit einem eigenen Stand vertreten sein. Integriert in die Veranstaltung wird das „Fest der Kulturen“, das 2011 das erste Mal nach Initiative des damaligen Krähenwinkeler Pastorenehepaars Straeck stattgefunden hat.