Bein gequetscht

Langenhagen. Auf dem Parkplatz an der Schützenstraße kam es am Sonnabend, gegen 13 Uhr zu einem Unfall. Eine 46 Jahre alte Langenhagenerin fuhr mit ihrem VW Passat rückwärts aus ihrer Parklücke aus.
Hierbei übersah sie einen hinter ihr haltenden VW Passat, aus welchem gerade die 54 Jahre alte Beifahrerin ausstieg.
Durch den Zusammenstoß wurde die Beifahrertür touchiert, welche hierdurch zufiel und das Bein der Beifahrerin kurzfristig einklemmte. Diese erlitt eine Quetschung des Unterschenkels.
Nach der Erstversorgung durch eine Rettungswagenbesatzung konnte sie den Heimweg antreten. Eine Behandlung im Krankenhaus war nicht erforderlich.