Beschädigung in Serie

Godshorn. Montagabend gegen 19 Uhr sind 14 Kleintransporter in der Kfz-Niederlassung an der Mercedesstraße beschädigt worden. Täter schlugen jeweils ein kleines Loch in das Dreiecksfenster der Fahrer- oder Beifahrertür der noch nicht zugelassenen Sprinter. Die Löcher waren im Ausmaß geeignet, mit einem Arm durchzugreifen und die Verriegelung von Innen zu öffnen. Die Niederlassungsleitung teilte mit, dass in zehn Sprintern in den Handschuhfächern die fest eingebauten Navigationsmodule der Firma Becker Mappilot entwendet wurden.