Biologische Vielfalt entdecken

NAJU besucht Grasfrösche in Kananohe

Langenhagen. Das aktuelle Sommerprogramm der Naturschutzjugend (NAJU) beschäftigt sich mit dem Projekt "Fokus Biologische Vielfalt". Kinder und Jugendliche werden dabei für die Bedeutung der biologischen Vielfalt sensibilisiert.
Gestartet wird das aktuelle Programm am Sonnabend, 11. April, von 14 bis 17 Uhr mit einem Besuch bei den Grasfröschen in Kananohe. Es gibt Antworten auf Fragen wie "Was sind Explosivlaicher?" oder "Warum knurren Grasfrösche?". Gleichzeitig sollen auch andere Tier- und Pflanzenarten beobachtet werden. Interessierte Jugendliche zwischen zwölf und 16 Jahren sind herzlich willkommen. Um eine Anmeldung bis zum 9. April wird gebeten: Telefon (0511) 77 57 43 oder E-Mail katja.woidtke@nabu-langenhagen.de. Treffpunkt ist der Parkplatz Hasenheide an der Kananoher Straße.