Blässhuhn nistet

Badeinsel auf Waldsee nicht nutzbar

Krähenwinkel. Die Badeinsel auf dem Waldsee wird derzeit von einem Blässhuhn als Nistplatz genutzt. Die Stadtverwaltung bittet darum, den Wasservogel nicht zu stören und die Badeinsel nicht zu nutzen und nicht anzuschwimmen. Die gelante Reinigung der Badeinsel ist verschoben worden. Sobald die Brut beendet ist, vorraussichtlich in vier Wochen, erfolgt die Freigabe. Weitere Informationen gibt es auch an der DLRG-Station an der Südseite des Waldsees.