Blei auf der Heide

Langenhagen. Am vergangenen Sonnabend fanden sich bei hochsommerlichen Temperaturen um die 30 Grad Celsius 25 Schützen und Schützinnen aus Niedersachsen und den angrenzenden Bundesländern zum Blei-auf-der-Heide-Field-Target Wettkampf in Krelingen ein. Es wurde viel geschwitzt und viel getroffen, aber dank der Rundumversorgung der Teilnehmer mit Getränken und Essen war die Hitze für alle erträglich. In der Klasse SFT siegte Henrik Frevert (HFTL) mit 49 Punkten, in der FT Klasse 3 Reiner Lenze( Hollern) mit 35 Treffern und in der FT Klasse 5 Tim Reimers (HFTL) mit 34 Treffern. Der schon traditionelle "Arsch-mit-Ohren"-Sonderpreis für den schlechtesten Schützen ging diesmal an Michael "Michel" Schnoor aus Kassel.