Blut spenden und Gutes tun

Langenhagen. „Mit Herz. Blut spenden und Gutes tun‘‘ -- lautet der Appell am Dienstag, 28. Juni, im Rathaus Langenhagen. In der Zeit von 10 bis 15 Uhr rufen der DRK-Ortsverein Langenhagen und die DRK-Blutspendedienst-Gesellschaft der Landesverbände des Deutschen Roten Kreuz Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Oldenburg und Bremen (Blutspendedienst NSTOB) alle gesunden Langenhagenerinnen und Langenhagener im Alter zwischen 18 und 72 Jahren (Erstspender bis 64 Jahren) dazu auf, sich an der Blutspendenaktion der Stadtbeschäftigten, der Beamtinnen und Beamten Langenhagens zu beteiligen.
Wichtig: Jeder Spendenwillige muss sich ausweisen können, etwa mit Hilfe seines Personalausweises.