Böller im Briefkasten

Kaltenweide. Vandalismus gab es in der Nacht von Freitag auf Sonnabend an der Wagenzeller Straße und am Seestädter Platz. Täter waren Böller in Briefkästen und verursachten damit das Verbiegen der Öffnungsklappen. Auch die Gegensprech- und Klingelanlage eines Mehrfamilienhauses wurde dabei zerstört. Die Schadenshöhe liegt bei 1.500 Euro.